EVIAN – THE ROYAL WATER RESORT

The town of Évian-les-Bains has been strongly influenced by the success story of its water. Already in the Belle Époque, the reputation of the crystal clear mineral water attracted the European bourgeoisie to the south bank of Lake Geneva to experience the healing effects of the water from Evian firsthand.

Located near the spring of the famous mineral water is the traditional Hotel Royal. After extensive and careful renovation the Spa “Evian Source” lives up to its full potential. The only water used in the wide variety of spa treatments is of course Evian water. Combined with the exclusive beauty products from La Prairie, the Spa is a source of energy and wellbeing. The spacious bright vaulted ceiling and the tranquility of the wellness oasis allow regeneration and relaxation.

Since its opening in 1909, the luxury hotel has undergone numerous changes – which makes it even more astonishing that after its reopening in summer 2015 parts of the original furnishings are still present. Specially manufactured antiques made of mahogany, rosewood and satinwood are combined after the renovation with modern furniture and create a truly fantastic combination. The impressive frescoes in the vaults and arches of the hotel have been restored to their former radiant glory and add to the majestic grandeur of the building, which combines Art Nouveau and Art Deco. In the restaurant Les Fresques the view of Lake Geneva, the vivid frescoes on the high ceiling, tasteful lighting and stylish furnishing form the perfect surrounding for the exquisite dishes of the creative cuisine. Not only the public areas of the Hôtel Royal have been refurbished – also in the rooms and suites interior designer François Champsaur and architect François Chatillon have successfully combined old and new. On the sixth floor, seven new suites were created with breathtaking views of the Alps and Lake Geneva. Intense blue meets high-quality wood, metallic sheen, exquisite marble and fine velvet.

Originally the hotel was dedicated to the English King Edward VII,  which is where the name “Hotel Royal” comes from. But still today the name Evian Resort Hotel Royal is justified, because every single guest will feel like Royalty here, too – so did we!

___________________________________________________________________________

Der Ort Évian-les-Bains ist nicht denkbar ohne die Erfolgsgeschichte seines Wassers. Der Ruf des kristallklaren Mineralwassers lockte bereits zur Zeit der Belle Époque die europäische Bourgeoisie an das Südufer des Genfer Sees, um dort die Heilende Wirkung des Wassers aus Évian am eigenen Leib zu erfahren. 

An der Quelle des weltbekannten Mineralwassers befindet sich das traditionsreiche Hôtel Royal. Nach aufwändiger und liebevoller Renovierung ist sein Spa “Évian Source” wohltuender denn je. Selbstverständlich wird bei dem vielfältigen Angebot der Wellnessbehandlungen ausschließlich Évian Wasser verwendet. In Kombination mit den exklusiven Beautyprodukten von LaPrairie ist der Spa eine Energiequelle und schafft tiefstes Wohlbefinden. Die Großzügigkeit der hellen Deckengewölbe und die optische Ruhe der Wellness-Oase erlaubt Regeneration und Entspannung. 

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1909 hat das Luxushotel zahlreiche Veränderungen erlebt – umso erstaunlicher ist es, dass nach seiner Wiedereröffnung im Sommer 2015 noch immer Teile der ursprünglichen Einrichtung vorhanden sind. Eigens angefertigte Antiquitäten aus Mahagoni, Rosenholz und ceyolnesischem Zitronenholz treffen nach der Renovierung auf moderne Möbelstücke und bilden ein fantastisches Zusammenspiel. Die imposanten Fresken in den Kuppeln und Bögen des Hotels erstrahlen in neuem Glanz und unterstützen die majestätische Grandezza des Bauwerks, das Art Nouveau und Art Deco vereint. Im Restaurant Les Fresques bilden der Ausblick auf den Genfersee, die leuchtenden Fresken an der hohen Decke, die geschmackvolle Beleuchtung und die stylische Möblierung das perfekte Ambiente für die erlesenen Speisen der kreativen Küche. Das neue Design überzeugt nicht nur in den öffentlichen Bereichen des Hôtel Royal – auch in den Zimmern und Suiten haben Interior Designer François Champsaur und Architekt François Chatillon alt und neu kombiniert. Im sechsten Stockwerk sind sieben neue Suiten mit freiem Blick auf das Alpenpanorama und den Genfersee entstanden. Intensives Blau trifft auf hochwertiges Holz, edlen Metallschimmer, auserlesenen Marmor und feinen Samt. 

Ursprünglich war das Hotel dem Englischen König Eduard VII gewidmet, ihm verdankt es seinen Namen Hôtel Royal. Doch auch heute trägt das Évian Resort Hotel Royal seinen Namen zurecht, da sich jeder einzelne Gast selbst königlich fühlen soll – und das haben wir!

Copyright: Hotel Royal, Evian Resort, Nel-Olivia Waga